szt logo

Kontakte

Per Telefon: + 36-62-700 910
Per Fax: + 36-62-638 734
Per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hilase Gmbh.

H-8000, Székesfehérvár,

Berényi 72-100., Ungarn

Postanschrift:

H-6727, Szeged,

Irinyi J. 1. 4/400., Ungarn

Hilase logo 2019

Atmosphärische Überwachung

Hilase bietet sein Luftfeuchtigkeitsmessgerät an, das leicht in Forschungsflugzeugen eingesetzt werden kann. Je nach Probenahmeeinlass kann er zur Messung von Wasserdampf und / oder Gesamtwasser verwendet werden. Dieses Instrument wurde bereits erfolgreich betrieben, z. im Rahmen des CARIBIC-Projekts und eines Flugtests im Rahmen eines EUFAR-Projekts (EU FP6).

Hilase beteiligt sich an "Die IAGOS für den GMES Atmospheric Service" (IGAS, EU FP7). Das neue IGAS-Verbundprojekt dient der Etablierung von Flugzeugmessungen im Flugbetrieb als verteilte Infrastruktur für das Erdbeobachtungsprogramm der Europäischen Kommission. IGAS bringt 13 Partner in der Atmosphärenforschung zusammen; Es wird am Max-Planck-Institut für Biogeochemie koordiniert. In diesem Projekt besteht die Aufgabe von Hilase darin, ein kompaktes Wasserdampf- und Gesamtwasserinstrument (Hilase-Hygro) zu entwickeln und für das Instrument verschiedene selbstprüfende Algorithmen zu entwickeln, die die Zuverlässigkeit seines langfristigen unbeaufsichtigten Betriebs gewährleisten. http://www.igas-project.org.

RizVN Login