szt logo

Kontakte

Per Telefon: + 36-62-700 910
Per Fax: + 36-62-638 734
Per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hilase Gmbh.

H-8000, Székesfehérvár,

Berényi 72-100., Ungarn

Postanschrift:

H-6727, Szeged,

Irinyi J. 1. 4/400., Ungarn

Hilase logo 2019

Forschungs- und Entwicklungs Projekte

 

Ein Konsortium, das von Hilase Ltd. geleitet wird und zu dem auch die Videoton Holding, die Universität Szeged und die Pannon-Universität (Veszprém) gehören, gewann ein Projekt (GOP-1.1.1-11-2012-0114) zum Thema „Entwicklung eines Romans Art des Luftqualitätsmessgeräts zur Echtzeitüberwachung des Gefährdungsgrades der Aerosole “. Das Projekt wird bis Mitte 2015 dauern, und Hilase beabsichtigt, ein photoakustisches Instrument zu kommerzialisieren, das während dieses Projekts entwickelt wurde, und erwartet, dass es in den kommenden Jahren eines seiner Hauptgeschäfte sein wird.
 

 

 
Derzeit beteiligt sich Hilase an dem Projekt: Das Projekt IAGOS für GMES Atmospheric Service (IGAS, EU FP7), das am 01.01.2013 begonnen hat. http://www.igas-project.org

Von 2010 bis 2013 war Hilase an dem Projekt beteiligt: "Verbesserung der Messgenauigkeit von photoakustischen Schwefelwasserstoffkonzentrationsmessgeräten auf Diodenlaser-Basis" (Projektbezeichnung: GOP-1.1.1-09 / 1-2010-0075), das von der mitfinanziert wird Europäische Union und die ungarische Regierung.

 

 

                    

Von 2007 bis 2010 war Hilase Konsortialführer des JEDLIK_AEROS "Entwicklung von Instrumenten und Methoden, die zur Erfüllung der neuesten EU-Vorschriften zur Aerosolbelastung in der Luft" des Nationalen Büros für Forschung und Technologie beitragen.

Von 2007 bis 2009 war Hilase im Rahmen des Programms Kozma László des ungarischen Bildungsministeriums an dem Projekt "Entwicklung neuartiger photoakustischer Gasdetektionssysteme auf der Grundlage der neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse der Photoakustik" beteiligt.

Zwischen 2005 und 2006 hat Hilase Ltd. das Projekt "Kommerzialisierung photoakustischer Gasdetektions- und Gaspermeabilitätsmesssysteme" (GVOP-3.3.1.-2004-04-0027 / 3.0) im Rahmen des Programms "Unterstützung von die innovativen Aufgaben von Gründungs- und Spin-off-Unternehmen "des ungarischen Ministeriums für Wirtschaft und Verkehr, die von der Europäischen Union kofinanziert werden.

RizVN Login